KINESIOLOGIE - TOUCH FOR HEALTH


Ein harmonischer Energiefluss im Körper bildet die Grundlage für

geistige und körperliche Ausgeglichenheit

 

Kinsiologie ist die Wissenschaft von der Bewegung des Menschen im weitesten Sinn. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern kinesis (Bewegung) und logia (Lehre) zusammen und meint alle Aktiviäten wie Sport, Kommunikation, Tanz, Lernen, Spiel und Arbeit. Angewandte Kinesiologie befasst sich somit mit Muskeln und stellt eine Verbindung zum energetischen System der chinesischen Akupunkturlehre dar. Kinesiologie verbessert die Kommunikation mit uns selbst, weil wir durch Bewegung alle physischen Funktionen immer wieder aktivieren. Kinesiologische Balancen eignen sich optimal zur Leistungssteigerung in fast allen Lebensbereichen, motiviern den Selbstheilungsreflex des Körpers, verhelfen zu kreativem, koordinierterem und ganzheitlichem Lernen sowie zu einem besseren Umgang mit Stress aller Art.

 

Kinesiologie ist keine Lehre für sich allein, eher ein Werkzeug, eine Technik, die fast alle Lebensbereiche auf optimaleeise unterstützt und uns dabei hilft unsere Energien ökonomisch und zielgerichtet einzusetzen. Sie muss dazu weder zu einer Lebensaufgabe werden, noch ist sie eine lebenslange Therapieform. Sie kann allerdings zu einer kleinen täglichen Übung werden, die uns genug Energie bringt unseren Alltag stressfrei zu leben und zu genießen.